Microsoft erfüllt nachweislich alle europäischen Datenschutzregeln!

Microsoft und Datenschutz!!

neu-gestartet-microsofts-cloud-speicher-onedrive-bild-screenshot-onedrivecom-88861Wir freuen uns Ihnen die behördliche Anerkennung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen unserer Enterprise Cloud Services (Office 365, Microsoft Azure, Microsoft Dynamics CRM und Windows Intune) mitteilen zu dürfen. Die Ordnungsmäßigkeit der Vertragsbestimmungen für Microsoft Enterprise Cloud Services wurde durch einen gemeinsamen Brief (Article 29 Letter) aller 28 nationalen Datenschutzbehörden bestätigt, die Unternehmen mit Niederlassungen innerhalb der Europäischen Union beaufsichtigen.

 

Kunden können unsere Services in dem Wissen verwenden, dass der Datentransfer weltweit die Datenschutzbestimmungen der EU erfüllt. Diese gehören zu den strengsten der Welt!

 

Microsoft ist der einzige große Cloud-Anbieter, der eine solche Anerkennung erhalten hat.

Die drei wichtigsten Gründe für Sie finden Sie am ofiziellen Microsoft Blog von Microsoft Executive Vice President und General Counsel Brad Smith:

 

1. Schutz und Sicherheit der Daten von EU-Bürgern so, dass eventuelle Änderungen an anderen aufsichtsrechtlichen Standards keine Auswirkung auf die Nutzung von Microsoft Enterprise Cloud Services hat (z.B. Änderungen am Safe Harbor Abkommen über Datenübertragungen zwischen der EU und den USA).

2. Microsofts genehmigte, vertragliche Commitments ermöglichen einen globalen Datentransfer während Safe Harbor sich speziell auf Datenübertragungen zwischen Europa und den USA bezieht.

3. Alle Kunden der Microsoft Enterprise Cloud, unabhängig davon, ob sie in Europa oder anderswo tätig sind, profitieren von den starken technischen Schutzvorkehrungen, die Microsoft aus diesem Grund implementiert hat.

Cloud_Computing

Derzeit bietet kein anderer Cloud Anbieter diesen Standard für Sicherheit und Datenschutz, den wir als Microsoft in unsere Services integriert haben.

Microsoft stellt diese Vertragsinhalte ab jetzt allen Kunden seiner Cloud Services zur Verfügung. Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen in der EU, müssen sowohl Microsoft als auch seine Kunden diese Vertragsinhalte unterzeichnen, damit sie in Kraft treten. Ab dem 1. Juli werden alle Vertragsformulare für Microsoft Kunden standardmäßig mit diesen neuen Inhalten versehen.

  • Falls Ihre Vereinbarungen mit Microsoft bereits diese neuen Standardvertragsklauseln enthalten, können Sie von dieser aktualisierten Version profitieren
  • Wenn Sie die Microsoft Datenverarbeitungsvereinbarung (mit Standardvertragsklauseln) bislang noch nicht unterzeichnet haben, kann Ihnen Ihr Licensing Sales Specialist auf Verlangen weiterhelfen. Open-Kunden können einfach das O365 Admin Portal besuchen und dort den Bestimmungen der Datenverarbeitungsvereinbarung zustimmen.
  • Wenn Sie noch keine der Microsoft Enterprise Cloud Services abonniert haben oder darüber nachdenken, einen der Microsoft Services zu nutzen, gibt es dafür keinen besseren Zeitpunkt, da sie darauf vertrauen können, dass Microsoft der vertrauenswürdige Anbieter Ihrer Wahl im Bereich Cloud Services ist.

Machen Sie sich selbst ein Bild und probieren Sie unsere Cloud Services selbst aus. Unter den folgenden Links finden Sie die Testversionen zu Office 365.

 

Gerne zeigen wir Ihnen aber auch wie die Cloud Services in die neue Welt des Arbeiten integriert sind.

Tel.: +43 2622 32029
E-Mail: office@fp-consulting.at

 

 

Microsoft Office 365 kostenlos TESTEN!

Microsoft Office 365 kostenlos TESTEN!

(Quelle: Partnerblog Microsoft Österreich)

Skydrive Pro kostenlos

Skydrive Pro kostenlos

Tolle Neuigkeiten für alle Office 365, SharePoint Online bzw. SharePoint 2013 User: der Skydrive Pro Sync Client, der bislang nur bei den Office 2013 Pro Plus bzw. Office 365 Small Business Premium Editionen dabei war, ist nun kostenfrei als Standalone Client zum Download verfügbar.

Mit Skydrive Pro könnt ihr Daten und Dokumente direkt über Office 365 bzw. SharePoint an interne und externe User freigeben, und habt damit eine gesicherte und verwaltbare Freigabe-Lösung für Unternehmen (sozusagen “Dropbox/Skydrive” für Firmen).

Bislang konnte man allerdings die Dokumente nur dann offline auf den PC/Laptop synchronisieren, wenn man Office 365 Pro Plus, Office 2013 Pro Plus oder Office 365 Small Business Premium installiert hatte.

skydrive-pro-kostenlos

Mit dem neuen kostenfreien Skydrive Pro Sync Client geht dies nun auch, ohne Office installiert zu haben. Gleichermaßen kann es im Kontext mit Office 2007 bzw. Office 2010 verwendet werden!

Damit ist synchronisieren einfacher denn je: ihr bestimmt welche Dateien ihr offline nehmen wollt, und schon wird es in den von euch definierten Folder lokal synchronisiert, und ist über den Windows Explorer jederzeit aufrufbar.

Zum Download geht es hier: http://bit.ly/17yIhlj

Cloud aus der Sicht des Anwenders

G‘schichten die das Leben eines Cloud Anwenders erzählen!

Viele sagen die Cloud bringt ihnen keinen Mehrwert. Ich sag euch sie bringt euch mehr Mehrwert als ihr glauben könnt.

Vor einigen Tagen bei mir selbst der Fall gewesen…

Marvin Siefke / pixelio.de

Marvin Siefke / pixelio.de

Mein Smartphone eines großen Herstellers funktioniert nicht so ganz wie es sollte. Welchen defekt es hat ist jetzt nicht so wichtig. Bluetooth hat nicht so ganz Funktioniert …

Stehe beim Kundencenter des Smartphone Hersteller (Wien). Muss nicht lange warten und schildere mein Problem, hoffe auf eine schnelle und rasche Lösung. Dann kommt es wie es meist so ist und die nette Dame sagt mir ich muss mein Handy dort lassen. In einen Atemzug sagt mir die nette Dame dass Sie keine Garantie für die Daten übernehmen und durch das Softwareupdate alle Daten verloren gehen. Das heißt Kontakte, E-Mail, Kalender, Fotos, usw

Tja was mache ich jetzt????

Natürlich bin ich gut vorbereitet mit meinen Cloud Diensten. SIM Karte und SD Karte raus genommen, Verschlüsselung des Handy deaktiviert und MEINE Daten gelöscht!!! JA SELBST GELÖSCHT!!!! Was nun? Ich habe mein schönes neues Handy abgeben müssen… Meine Daten sind gelöscht… Wie geht es weiter?

Naja ich hab mein altes Smartphone ja noch gehabt. SIM Karte in das alte Smartphone. Ja den PIN Code noch eingeben. Mein Konto mit Benutzername und Passwort eingegeben und was war dann auf einmal wieder da???? ALLE MEINE DATEN, MEINE KONTAKTE, UND TERMINE… und ja leider auch meine Aufgaben für den heutigen Tag… doch nichts mit einen freien Nachmittag.

Was habe wir daraus gelernt? Wenn man die Cloud richtig einsetzt kann Sie nicht nur KOSTEN SPAREN sondern auch noch Nerven schonen und mir Zeit sparen. Dank meiner Cloud habe ich keine Sorgen mehr wegen Datenverlust.

Da schläft der kleine Thomas wieder ruhiger 😉

Du möchtest auch ruhiger schlafen? Ohne Sorgen um deine Daten zu haben? Dann melde dich bei uns und wir helfen dir diese und andere Herausforderungen zu Lösen.

Das neue Arbeiten für KMU

Was bedeutet „Das neue Arbeiten?“

Nein es ist kein neuer Job. Es ist nur die Arbeite die du jetzt schon machst, einfacher zu gestallten. Mehr in die Richtung zu denken: „Zahle nur das was du brauchst“ Sehr oft sind ja KMUs mit den Lizenzkosten und der Übersicht dieser schwer überfordert. Kein Wunder kommen ja alle paar Tage Infos ins Haus das es eine neue und innovative Software auf dem Markt erscheinen wird.

Wie im folgenden Videobeitrag schon erwähnt ganz nach dem Motto: „Office aus der Steckdose“ Möchtest auch du „Das neue Arbeiten“ erleben dann melde dich bei uns.

Jetzt möchte ich euch nicht mehr langweilen und überlasse euch dem Videobeitrag.

LG Thomas Fischer „fischer professional consulting“

Skydrive Pro – was steckt dahinter?

Skydrive Pro ist sicher eines der interessantesten neuen Features von SharePoint 2013 – aber was ist es genau? Skydrive Pro ist meine persönliche Dokumentenbibliothek auf unserem SharePoint im Unternehmen. Jener Ort, an dem ich meine beruflichen Dokumente verwalte, sodass ich von allen Endgeräten auf die Letztversion zugreifen kann – praktisch also mein “Business Skydrive”.

Im Gegensatz zu dem Skydrive, dass ich für meine privaten Dokumente und zum Teilen von Fotos mit Freunden verwende, wird Skydrive Pro von der Unternehmens-IT verwaltet und bietet wesentlich mehr im Hinblick auf Metadaten und Suche, Workflow sowie Zusammenarbeit mit Kollegen und Compliance. Die Basis für Skydrive Pro bilden SharePoint Server 2013 oder SharePoint Online im Rahmen von Office 365.

Skydrive1Um Skydrive Pro zu nutzen, klicke ich auf dem Menüpunkt Skydrive im Header meiner SharePoint 2013 Seite rechts oben. SharePoint 2013 bietet mir mehrere Möglichkeiten Dokumente auf das Share zu bekommen. Einerseits kann ich wie gewohnt, Dokumente hochladen oder aber Dateien mittels “drag und drop” aus dem Explorer oder vom Desktop in den Browser “fallen lassen” und weiters innerhalb der Ordnerstruktur im SharePoint einfach verschieben. Das macht das Arbeiten mit SharePoint wesentlich komfortabler!

Skydrive2Besonders toll finde ich es, wie einfach ich nun spezifische Dokumente oder ganze Ordner mit einzelnen Kollegen oder ganzen Verteilerlisten teilen kann. Auch die Zugriffsrechte können individuell in diesem Dialog vergeben werden (Lesemodus oder Berechtigung zur Anpassung des Dokuments). Die Empfänger erhalten daraufhin eine Email-Benachrichtigung mit meinem Kommentar sowie dem Link auf das Dokument am Server. Gleichzeitig befindet sich innerhalb der Email Benachrichtigung die Möglichkeit für die Empfänger, dem Dokument zu folgen. Das bringt mit sich, dass sie innerhalb ihres SharePoint Newsfeeds eine Information bekommen, wenn etwas an dem Dokument angepasst wurde, oder eine neue Version veröffentlicht wird (zB.: Firmenpräsentationen oder Produktdatenblätter, Projektpläne u.v.m.)

Skydrive3Eine weitere, wichtige Erleichterung für meinen Arbeitsalltag über mehrere Endgeräte hinweg ist die Skydrive Pro Client Sync Application. Dies kann man einfach als Offline Synchronisationsdienst verstehen, der die Dokumente meiner SharePoint Dokumentenbibliothek auf die lokale Festplatte des jeweiligen Endgeräts kopiert, auf dem ich den Dienst aktiviere. Über eine Shell Extension integriert SharePoint mit dem Windows Explorer.

Skydrive Pro wird als eigener Bereich innerhalb der Favoriten im Windows Explorer angezeigt. Somit wird ermöglicht, dass die Benutzer die Dokumente, die am Server abgelegt sind, auch offline in ihrem Filemenü immer mit dabei haben, sie öffnen und bearbeiten können. Wenn sich das jeweilige Endgerät das nächste Mal an einen Hotspot verbindet, werden die Änderungen mit SharePoint synchronisiert (Delta). Ebenso ist es möglich, aus dieser Ansicht im Filemenü, Dokumente mit Kollegen zu teilen. Dazu einfach Bereich Skydrive Pro ein Dokument selektieren > rechte Maustaste > Share/Teilen.. Weiter verfahren Sie, wie oben beschrieben. Auch in diesem Fall erhalten die Empfänger eine Email-Benachrichtigung mit dem Link zum zentralen Dokument.

Skydrive4Sie können dies einrichten, indem Sie auf Ihrer persönlichen Skydrive Pro Seite in SharePoint 2013 die Sync Funktion im rechten, oberen Navigationsmenü anwählen. Ebenso ist dies möglich für Teamseiten oder Projektarbeitsbereiche, auch hier können Sie diese SharePoint Dokumentenbibliotheken auf Ihre Clients synchronisieren. Der Vorteil – Sie haben immer alles dabei und können von jedem Ihrer Endgeräte Ihre Dokumente verwalten.

Das Verwalten, Synchronisieren, Teilen von Dokumenten und das Zusammenarbeiten in Teams ist damit einfacher geworden denn je. Wenn Sie sich tiefer einlesen wollen, mehr Information zu Skydrive Pro finden Sie auf office.com

Sollten Sie Hilfe benötigen dann sind wir der richtige Partner für Sie. Wir haben bereits jahrelange Erfahrungen mit Cloud Diensten.