security-265130_1920
f-security

IT-Security

Wir leben in einem digitalen Zeitalter. Der Computer und das Internet sind in vielen Bereichen ein fester Teil des Alltags und nicht mehr wegzudenken. Auch Hacker und Kriminelle haben diesen Umstand erkannt und versuchen mit gezielten Angriffen auf die IT, an vertrauliche Daten zu kommen. Hohe Schäden und Imageverlust sind die Folge. Um solchen Situationen vorzubeugen, ist die IT-Sicherheit besonders wichtig. Das gilt sowohl für die IT-Sicherheit im Inneren, aber vor allem auch nach außen. Hier sind wir als erfahrenes Team mit Handschlagqualität für Sie da.

Innere Sicherheit

IT-Sicherheit beginnt im Inneren. Die Mitarbeiter müssen für das Thema sensibilisiert werden. Eine gewisse Awareness für die Sicherheit ist von großer Bedeutung. So lassen sich viele Risiken und Probleme bereits im Vorfeld vermeiden. Außerdem sind umfassende Zugangskontrollen zu den Systemen, Clients und Telefonen wichtig. Ein starkes Passwort, das bestimmten Kriterien unterliegt, darf ebenfalls nicht fehlen. Darüber hinaus müssen die Server und Clients mit Anti-Virensoftware ausgestattet sein, die die Systeme vor Trojanern, Ransomware und anderen Viren schützen. Firewalls und Spam-Checks für den E-Mail-Client sind weitere Faktoren, die bei der IT-Sicherheit zu beachten sind. In all diesen Bereichen beraten wir Sie gerne umfangreich und sind Ihnen bei der Einrichtung und Konfiguration Ihrer IT behilflich.

Äußere Sicherheit

Auch von außen lauern Gefahren für die IT. Hackerangriffe oder Infektionen durch Spyware und Malware lauern sowohl im Internet als auch in E-Mails. Vor allem dann, wenn online persönliche Daten des Kunden oder gar Zahlungen verarbeitet werden, ist ein Unternehmen ein lukratives Ziel. Aber auch vertrauliche Statistiken, Unternehmensdaten oder Berichte können für Hacker interessant sein.

Was auch immer die Motivation für einen Angriff ist, es gilt sich vor den Gefahren zu schützen. Sowohl die Daten der Kunden als auch die des eigenen Unternehmens müssen sicher sein. Wir helfen Ihnen mit unseren erfahrenen Mitarbeitern dabei, Ihre IT so gut es geht gegen Hackerangriffe und äußere Gefahren abzusichern. Neben der Konfiguration und Installation von Firewalls und Antiviren-Programmen übernehmen wir auch die Konfiguration Ihrer Server, kümmern uns um Ports und Verbindungen etc. Darüber hinaus beraten wir Sie umfangreich zum Thema Sicherheit und Gefahren, führen IT-Audits durch und halten Ihre Software auf dem aktuellen Stand. Unsere Mitarbeiter bilden sich regelmäßig fort, kennen sich mit den aktuellen Gefahren und Bedrohungen aus und wissen, wie man sich vor ihnen schützen kann.

Ransomware

Eine noch relativ neue Gefahr, die seit gut einem Jahr (sicher nicht länger??) im Internet zu finden ist, ist die sogenannte Ransomware. Die Erpressersoftware (Ransom = Lösegeld) verschlüsselt alle wichtigen Dateien des Systems und macht den Server oder Computer unbrauchbar. Um die Dateien wieder freizugeben, wird in der Regel ein Lösegeld in der Cryptowährung Bitcoin gefordert. Doch selbst wenn Sie die verlangte Summe zahlen, ist es nicht immer möglich, die Dateien wiederherzustellen, da teilweise auch die Erpresser den notwendigen Schlüssel nicht besitzen.

Neuere Versionen von Ransomware können sich zudem nach der Infektion als Trojaner im gesamten Netzwerk ausbreiten und so die komplette IT in einem Unternehmen außer Gefecht setzen. Inzwischen gibt es jedoch verschiedene Anti-Virus-Lösungen, die einen relativ guten Schutz vor Ransomware bieten. Wir beraten Sie gern umfangreich zum Thema Ransomware, zu den Gefahren und Risiken und dazu, wie Sie sich vor der Erpressersoftware schützen können.

Eine solche Software, die vor Ransomware schützt, ist Sophos Intercept X. Das Programm kontrolliert in Echtzeit das Betriebssystem und das Verhalten der Software auf dem PC. Sobald eine Software damit beginnt, in kurzer Zeit viele Dateien zu verändern – ein für Ransomware typisches Zeichen – wird das entsprechende Programm sofort abgeschossen und durch Sophos Clean bereinigt. Außerdem werden die geänderten Dateien wiederhergestellt. In der Verwaltungskonsole lässt sich anschließend nachverfolgen, woher die Schadsoftware gekommen ist und in welchem Zusammenhang sie mit anderen Programmen steht.

Wer kann Ihre E-Mails lesen? Niemand? Sind Sie sicher?

E-Mails gehören heute zu einem der häufigsten Kommunikationsmittel. Unternehmen senden Rechnungen per E-Mail, Verbraucher erhalten Konto- und Bankdaten per E-Mail und auch für die zwischenmenschliche Kommunikation werden immer häufiger E-Mails verschickt. Das geht so weit, dass der Versand von herkömmlicher Briefpost deutlich zurückgegangen ist. Doch der E-Mail-Versand hat auch Nachteile. Denn: Eine E-Mail wird unverschlüsselt über verschiedene Knoten im Internet geschickt, bis sie schließlich den Empfänger erreicht. Das bedeutet, dass jeder mit den entsprechenden Kenntnissen Ihre E-Mails mitlesen kann.

Aus diesem Grund ist eine E-Mail-Verschlüsselung sinnvoll. Diese lässt sich inzwischen einfach bedienen und ist schon sehr kostengünstig erhältlich. Durch die Verschlüsselung sichern Sie Ihre elektronische Post und stellen sicher, dass niemand Ihre persönliche Post mitlesen kann.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Telefon: +43 2622 32029
oder schreiben Sie uns eine E-Mail